Die Alpina A 3700

Bei der Alpina A 3700  handelt es sich um eine günstige Benzin Kettensäge, welche es bereits in einigen Baumärkten für unter 100 Euro zu kaufen gibt. Bei Alpina selbst handelt es sich um eine Marke von STIGA. Die Kettensäge verfügt über eine Motorleistung von 1,63 PS und ist mit einem 40 cm Schwert von Oregon ausgestattet, wodurch eine Schnittlänge von 35 cm möglich ist.

Technische Daten:

  • Motorleistung: 1,63 PS | Hubraum: 37,2 cm³
  • Schwertlänge: 40 cm | Schnittlänge: 35 cm
  • Gewicht: 5,2 kg | Sägegeschwindigkeit: 24,4 m/s
  • Tankinhalt: 0,34 L | Öltank: 0,21 L | Gemisch: 1:50

Alpina A 3700

Die Alpina A 3700 verfügt über eine automatische Ölpumpe, wodurch eine immer gleichbleibende Kettenschmierung gewährt wird, dadurch muss man diese nicht selbst einstellen. Die Kettensäge verfügt zudem über ein Anti-Vibrationssystem, welche die Übertragung der Schwingungen auf den Bediener verringert und dadurch ein längeres Arbeiten möglich sein soll.

Unsere Erfahrungen mit der Alpina A 3700

Die Kettensäge ist in der Regel im Karton erhältlich, somit muss diese erst einmal zusammengebaut werden, was aber nur wenige Minuten dauert. Weiter unten im Beitrag gibt es eine Anleitung von uns. Sehr positiv fanden wir beim Auspacken bereits das zahlreiche Zubehör. Neben einer Sägekette und dem Kombischlüssel gibt es auch noch einen kleinen Schraubenzieher sowie eine passende Feile zum Schärfen der Sägekette.

Alpina A 3700 Teile

Von der Verarbeitung her wurden einfache Materialien wie Hartplastik verwendet, was aber in dieser Preiskategorie nicht anders zu erwarten ist. Trotz ihrem Gewicht von 5,2 kg liegt die Säge sehr gut in der Hand und durch das Anti-Vibrationssystem werden die Erschütterung minimiert.

Beim allerersten Start der Alpina A 3700 ist es sehr ratsam, diese erst einmal 10 Minuten im Leerlauf durchlaufen zu lassen, damit sich das Benzingemisch im Motor großflächig verteilen kann. Ansonsten funktioniert der Startvorgang ohne Probleme und die Säge springt auch bei kälteren Temperaturen sofort an.

Unsere Alpina A 3700 im Einsatz:

Mit der Alpina A 3700 lassen sich problemlos Stämme bis zu einem Durchmesser von 25 cm schneiden. Darüber hinaus gelangt die Säge zunehmend an ihre Leistungsgrenze, wie Sie beim letzten Stamm (30 cm) im Video sehr gut erkennen können.

Der Austausch der Sägekette sowie die Reinigung sind sehr einfach. Sehr gut finden wir den abwaschbaren Luftfilter, da sich dieser gegenüber einem reinen Luftfilter aus Fasern leichter reinigen lässt.

Die Kettensäge ist nicht für den Dauerbetrieb geeignet, so sollte man dieser nach spätestens 10 Minuten eine längere Pause gönnen. Leider macht sich bei unserer Säge bereits nach kurzer Zeit ein leichter Kunststoffgenruf bemerkbar. Entweder es liegt an der Auspuffbeschichtung oder dem Kunststoffgehäuse darüber.

Unsere Bewertung zur Alpina A 3700

Es handelt sich bei der Alpina A 3700  um eine günstige Benzin Kettensäge. Wenn du eine günstige Kettensäge suchen solltest, mit der du gelegentlich leichte Sägearbeiten durchführen möchtest, wo der Durchmesser des Holzes nicht mehr als 25 cm beträgt, so erfüllt die Kettensäge diesen Zweck. Solltest du aber eine Kettensäge für einen intensiveren Betrieb suchen, so sollte nach eine Kettensäge mit mehr Leistung Ausschau gehalten werden. An dieser Stelle können wir die Dolmar PS 32 empfehlen.

Anleitung zur Alpina A 3700

Wenn du dich für den Kauf einer Alpina A 3700 entschiedenen haben solltest, dann haben wir noch einige nützliche Anleitungen.

Der Zusammenbau der Alpina A 3700

Wie bereits anfangs erwähnt, ist die Kettensäge noch nicht zusammengebaut. Dies ist aber kein großes Problem, da der Zusammenbau nur wenige Minuten dauert. Zuerst musst du den Hebel der Kettenbremse nach hinten ziehen und die beiden Schrauben an der Kettenabdeckung mittels des Kombischlüssels lösen.

Alpina A 3700 Zusammenbau

Anschließend wird die gelbe Transportsicherung entfernt. Drehe nun solange am Kettenspanner,  bis der Mitnehmer auf der linken Seite angekommen ist, dann kann das Schwert aufgelegt werden und anschließend die Kette.

Danach wird der Kettenspanner in die andere Richtung gedreht, damit die Sägekette gespannt werden kann. Die optimale Spannung der Kette ist dann erreicht, wenn sich diese nur 3 bis 5 mm abheben lässt.

Anschließend wird die Kettenabdeckung montiert und die Kettenbremse wieder nach vorne gedrückt. Jetzt wird nur noch der Kraftstoff eingefühlt sowie das Kettenhaftöl und die Alpina A 3700 ist einsatzbereit.

Hier findest du auch eine Video Anleitung von uns: www.youtube.com/watch?v=6bvYgnYWe8M

Die Alpina A 3700 starten

Zuerst muss der Handbügel der Kettenbremse nach vorne gedrückt werden, anschließend den roten Schalter auf An stellen, danach wird der Choke-Hebel etwas herausgezogen und sechsmal an der Gummiblase (Primmer) gedrückt.

Alpina A 3700 starten

Nun stelle deinen rechten Fuß in den Handlauf, drücke mit der linken Hand am Bügel die Säge nach unten und ziehe mit der linken Hand viermal am Startseil. Danach wird der Choke-Hebel wieder hineingedrückt und es wird erneut am Startseil gezogen. Der Motor müsste nach kurzer Zeit anspringen, drücke dabei einmal am Gashebel.

Hier findest du auch eine Video Anleitung von uns: www.youtube.com/watch?v=xDw6b5mA7PQ

Den Luftfilter bei der Alpina A 3700 ausbauen

Löse an der Motorabdeckung die große Schraube und nehme die Abdeckung ab, anschließend kannst du den Luftfilter einfach abziehen. Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

Alpina A 3700 Luftfilter

Hier findest du auch eine Video Anleitung von uns: www.youtube.com/watch?v=793_UIjKf54

Die Zündkerze bei einer Alpina A 3700 ausbauen

Öffne die Motorabdeckung und entfernen den Luftfilter. Nun ziehe vorsichtig den Zündkerzenstecker ab und du kannst anschließend mit dem Kombischlüssel die Zündkerze lösen und herausziehen. Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

Alpina A 3700 Zündkerze

Hier findest du auch eine Video Anleitung von uns: www.youtube.com/watch?v=StmdJeJIUsA

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. wo bekomme ich eine Gummiblase (Primer)? Sie ist mir heute kaputtgegangen.
    Und wie wird sie eingebaut? Ersetzt?Alves

    • Hallo Alves, die Gummiblase (Primer) für deine Alpina A 3700 wird von zahlreichen Onlinehändler angeboten, diese kostest ungefähr 1 Euro.

      Viele Grüße
      SägeBob

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.