Benzin-Kettensäge

www.kettlitz.com

Eine Benzin Kettensäge hat zahlreiche Vorzüge und diese kommen besonders dann sehr gut zur Geltung, wenn ihr mit dieser anspruchsvollere Sägearbeiten durchführen möchtet, wo eine höhere Sägeleistung und sehr viel Flexibilität gefordert ist.

Benzin Kettensäge

Welche Benzin Kettensäge soll es sein? Eine berechtigte Frage, denn schließlich ist das Angebot sehr groß. Überlegt euch am besten bereits vor dem Kauf, welche Sägearbeiten ihr mit der Säge ausüben möchtet. Sehr nützlich hierbei können Erfahrungsberichte sein, welche euch die Auswahl erleichtern können. Wir haben euch einmal eine kleine Auswahl an Sägen zusammengestellt, welche wir selbst im Einsatz haben.

Die Dolmar PS 32 C – Ideal für Haus und GartenDolmar Benzin Kettensäge

Bei der Dolmar PS 32 C handelt es sich um die Einsteigerkettensäge von Dolmar. Wir selbst haben die Säge seit sehr vielen Jahren im Einsatz und diese eignet sich besonders gut für alle anfallenden Sägearbeiten am Haus und im Garten. Die Säge verfügt über 1,8 PS und einer Schnittlänge von 35 cm.

Die Dolmar PS 420 SC – Ideal für Garten-und LandschaftsbauDolmar Kettensäge

Die Dolmar PS 420 SC ist eine leistungsstarke Kettensäge für den semiprofessionellen Gebrauch. Mit der Motorleistung von 3 PS, einem Hubraum von 42,4 cm³ und einer Schnittlänge von 38 cm lassen sich anspruchsvollere Sägearbeiten durchführen.

Die ECHO CS-501 SX – Die Allroundsäge für den WaldECHO Benzin Kettensäge

Bei der ECHO CS-501 SX handelt es sich um eine Profi-Kettensäge. Die Säge ist ideal für Baum- und Forstarbeiten. Mit der Motorleistung von 3,5 PS, dem Hubraum von 50,2 cm³ und einer Schienenlänge von 40 cm (erweiterbar auf 45 bis 50 cm) lassen sich problemlos intensivere Sägearbeiten durchführen.

Weitere Erfahrungsberichte findet ihr in der Kategorie: Benzin Kettensägen

Die Betriebsstoffe der Benzin Kettensäge

Für eine Benzin Kettensäge wird Kraftstoff (mindestens Super) sowie Zweitaktmotorenöl benötigt. Des Weiteren ist Kettenhaftöl zur Schmierung der Sägekette erforderlich. Die passende Sägekette ist in der Regel bereits beim Kauf mit enthalten.

Mein Tipp: Wer das Benzin nicht selber mischen möchte, für denjenigen gibt es Sonderkraftstoff wie Aspen 2 oder Motomix zu kaufen. Dieser Kraftstoff kann sofort für die Säge verwendet werden.

Zubehör für die Benzin Kettensäge

Zum Grundzubehör einer Benzin Kettensäge gehört ein Kraftstoffkanister mit Füllstutzen, diesen gibt es bereits für unter 10 Euro zu kaufen. Alternativ zu den Füllstutzen bieten einige Hersteller auch passende Einfüllsystem für deren Sägen an. Für die Wartung wird noch ein passender Zündkerzenschlüssel benötigt, mitunter liegt dieser aber bereits beim Kauf mit bei.

Die Wartung und Pflege einer Benzin Kettensäge

Eine Benzin Kettensäge benötigt etwas mehr Zeit bei der Wartung und Pflege als gegenüber einer Elektro Kettensäge. Mit etwas Übung habt ihr aber den Dreh schnell raus und diese sollte somit kein großes Problem sein. Wie groß der Wartungsaufwand ist, hängt von der jeweiligen Kettensäge ab, welche ihr verwendet. Genaue Angaben hierzu findet ihr in der Gebrauchsanweisung.

Mögliche Probleme und Lösungen

Bei regelmäßiger Nutzung ist ein Verschleiß der Säge ganz normal und dies gilt bei einer Benzin Kettensäge umso mehr. Warum? Solch eine Säge besteht aus vielen Komponenten, welche hohen Belastungen ausgesetzt sind. Ganz besonders gilt dies für den Motor, der auf kleinsten Raum verbaut ist. Daher ist eine regelmäßige Wartung der Säge sehr wichtig.

Mögliche Probleme und Lösungen:

Die persönliche Schutzausrüstung nicht vergessen

Die möglichen Gefahren von Benzin Kettensägen sind nicht zu unterschätzen. Daher ist das Tragen der persönlichen Schutzausrüstung beim Arbeiten mit der Säge sehr wichtig. Nur die Schutzkleidung bestehend aus der Schnittschutzhose, dem Schutzhelm, den Schnittschutzhandschuhen sowie festem Schuhwerk bieten ausreichend Schutz.

11 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Bob, ich habe folgendes Problem mit meiner Dollmar PS 32:
    Sie nahm plötzlich kein Gas an.
    Erst nachdem ich sie ca.7 Min im Stand hab laufen lassen nahm sie Gas an.
    jetzt leider auch nicht mehr.

    Hat Du eine Idee?

    Grüße Reinhard Spicker

    • Hallo Reinhard, es klingt im ersten Moment so, als ob bei deiner Dolmar PS 32 die Tankbelüftung verschmutzt ist und sich im Benzintank ein Unterdruck aufbaut. Wenn die Kettensäge wieder ausgeht, dann öffne einmal kurz den Benzintank. Zischt es oder die Säge läuft dann wieder, dann war es die Ursache.

      Viele Grüße
      SägeBob

      • Dollmar PS 32 C: Hallo SägeBob, das habe ich auch schon gedacht.
        Die Säge läuft nur im Standgas, wenn ich jedoch Gas gebe dann geht sie sofort aus. Nimmt also kein Gas an. Auch nicht mehr wenn sie warm ist.
        Der Tank zischt nicht bzw. ich habe nicht das Gefühl, dass sich ein Unterdruck aufbaut.
        Vielen Dank für Deine Antwort und vielleicht hast Du ja noch eine Idee..

        Viele Grüße Reinhard

        • Hallo Reinhard, wurde der Luftfilter, die Zündkerze, die Benzinleitung und der Kraftstofffilter der Kettensäge schon kontrolliert?

          Viele Grüße
          SägeBob

  2. Hallo Bob, ich habe ein Angebot einer PS 32 C bekommen, wo einer der 2 Stehbolzen, der das Schwert hält, abgerissen ist.
    Frage: Kann man diesen ersetzen?
    Bei meiner Säge habe ich Luftfilter und Zündkerze erneuert. Die Benzinleitung habe ich kontrolliert.
    Allerdings ist mir aufgefallen, dass der primerbalg ungefähr 1/5 Luft enthält, also nicht zu 100 % mit Benzingemisch gefüllt ist.

    Viele Grüße Reinhard

    • Hallo Reinhard, den Primer hätte ich dir mit als nächste Ursache genannt. Ist zu viel Luft im System, fehlt Benzin und die Säge geht einfach aus. Der Austausch ist sehr einfach. Hierzu habe ich ein Video gemacht: https://youtu.be/eTWc4vOmBCs. Die Stehbolzen sind in das Gehäuse nur eingeschraubt und lassen sich austauschen.

      • Hallo SägeBob,

        ich habe eine Baugleiche PS 32C von einem Bekannten bekommen die einwandfrei läuft.
        Ich habe Primerbalg, Vergaser, Benzinfilter getauscht. Läuft nicht.
        Zündkerze und Luftfilter sind neu.
        Tankentlüftung mit Nadel kontrolliert nachdem ich das Miniflies raus hatte.
        Sie springt an, läuft, wenn ich Gas gebe sofort weg.
        Mir ist aufgefallen, wenn die Kettenbremse drin ist kann ich Gas geben, also gegen die Kettenbremse Gas voll geben ohe das sie abbricht ( erreicht ja keine Drehzahl)
        Wie gesagt, die andere Säge läuft mit dem „Ersatzvergaser“.
        Kompression ist genau so wie bei der Ersatzsäge (Widerstand)

        Vielleicht kannst Du mit den Hinweisen etwas anfangen.
        Ich wünsche Dir und Deiner Familie frohe Ostern.

        Viele Grüße Reinhard

  3. Hallo
    Hatte ein ganz ähnliches Problem mit meiner Stihl 260
    Alles gewechselt einschl. Vergaser, Kolben und Zylinder,
    Filter, Vergaser Benzinleitung.
    Der Profi fand den Fehler:
    Fehlluft über das Kurbelgehäuse !!!. Ein Zweitaktmotor bezieht über die Überstromkanäle Luft/Gemisch aus dem Kurbelgehäuse das im Gegensatz zum 4-Taktmotor eine wesentliche Rolle bei der Bereitstellung des Verbrennungsgemisches spielt.
    Undichte Kurbelwellendichtungen waren das Problem.
    Fa Endress Servicepartner von Stihl konnten das Problem nicht lösen …

  4. Frage an die Profis
    Welcher Kraftstoff für die Motorsäge ?
    Schon tausend Mal gestellt – ich fand noch keine richtige Antwort.
    Meine Erkenntnisse
    Motomix von Stihl :unbezahlbar
    Aspen: wird zT von der BF ausschließlich verwendet.
    Bei mir kam es zu einer Entmischung mit 2 schönen übereinander geschichteten Phasen und weder MS noch FS konnten vernünftig betrieben werden
    Selbstgemischtes ist nur begrenzt haltbar und kann sich auch entmischen.
    Meine MA 260 hatte tiefe Riefen im Kolben – und stand knapp vor dem Kolbenfresser.
    Kolben und Zylinder habe ich ausgewechselt was für jeden Mopedbastler eine leichte Übung ist…
    Was soll der Gelegenheitssäger verwenden?
    Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.