Die ECHO CS-501 SX

Die ECHO CS-501 SX habe ich seit einiger Zeit im Einsatz und heute folgt ein ausführlicher Erfahrungsbericht zu dieser Kettensäge. Bei der CS-501 SX handelt es sich um eine leistungsstarke Kettensäge, welcher über eine sehr gute Durchzugskraft verfügt und sich ideal zum Fällen sowie Entasten von Bäumen eignet.

ECHO CS-501 SX

Ich selbst verwende die ECHO Kettensäge mit einer Schwertlänge von 40 cm, diese ist aber auch mit einer 45 cm und 50 cm Führungsschiene erhältlich. Des Weiteren gibt es die Säge mit einer Griffheizung, dann nennt sich die Kettensäge CS-501 SXH.

Technische Daten:

Hubraum: 50,2 m³ Leistung: 3,49 PS (2,57 kW) Gewicht: 4,7 kg
Schienenlänge: 40 cm Kettenteilung: 0.325 Nutbreite: 1,5 mm
Kraftstofftank: 0,5 l Öltankinhalt: 0,28 l Mischungsverhältnis: 50:1

Schon auf den ersten Blick und Zusammenbau hat mich die Kettensäge überzeugt. Die Qualität und Verarbeitung der Säge ist sehr gut und man merkt sofort, dass es sich hierbei um eine Profi-Kettensäge handelt. Alle verbauten Komponenten sind sehr hochwertig und auf eine einfache Bedienbarkeit sowie einer langen Haltbarkeit ausgelegt.

Nicht umsonst hat ECHO diese Motorsäge mit in seiner X-Serie. Alle dort aufgeführten Produkte stehen für eine extreme Leistungsfähigkeit, so dass die Geräte kaum an ihre Leistungsgrenze kommen.

Die ECHO CS-501 SX im Einsatz

Im Einsatz spielt die ECHO CS-501 SX sofort ihre ganzen Stärken aus. Schon nach wenigen Schnitten wird jeder merken, dass es sich hierbei um eine Säge handelt, mit welche anspruchsvollere Sägearbeiten durchgeführt werden können.

Schaut euch hierzu einfach das folgende Video an:

Wie ihr erkennen könnt, verfügt die Säge über eine sehr gute Durchzugskraft und es lassen sich mit dieser selbst größere Stämme von mehr als 50 cm Durchmesser schneiden. Gut durchdacht ist die seitliche Kettenspannung sowie die Klammerung für die Muttern, dadurch bleiben die Muttern selbst immer an der Kettenabdeckung montiert und müssen nicht mehr abgelegt werden. Es ist zwar nur ein kleines Detail, was aber den Wechsel der Sägekette schneller und bequemer macht.

ECHO CS-501 SX Zubehör

Das Antivibrationssystem macht das Arbeiten mit der CS-501 SX sehr angenehm, wodurch auch längere Sägearbeiten ermöglicht werden. Gut finde ich zudem den verlängerten Auswurf, welcher an der Kettenabdeckung befestigt ist. Dadurch werden die Sägespäne sofort zum Boden geleitet und verteilen sich somit nicht großflächig. Direkt unterhalb der Kupplung befindet sich die Öleinstellschraube, mit welcher die Schmierung eingestellt werden kann.

ECHO CS-501 SX Extras

Die Kettensäge verfügt über einen robusten Krallenanschlag, der das Fixieren am Holz erleichtert. Der halbtransparente Kraftstofftank ermöglicht eine schnelle Kontrolle des Füllstands. Ebenfalls gut gelöst ist die Verwendung eines Luftfilters aus Nylon, der eine schnelle Reinigung ermöglicht.

Die ECHO CS-501 SX starten

Die Inbetriebnahme der CS-501 SX ist sehr einfach. Wurden die Betriebsstoffe aufgefüllt, so kann der Startvorgang sofort beginnen. Durch das eingebaute Dekompressionsventil wird der Kaltstart zusätzlich erleichtert.

Zuerst wird die Kettenbremse aktiviert und die Säge angeschaltet. Das  Dekompressionsventil hineingedrückt und der Choke-Hebel hinausgezogen. Das Startseil (sicherer Stand) wird gezogen, bis der Motor kurz anläuft.

ECHO CS-501 SX Start

Der Choke-Hebel wird wieder hineingedrückt. Nun wird mehrmals am Startseil gezogen, bis der Motor läuft. Zum Schluss wird der Gashebel kurz gedrückt, um die Drehzahl zu reduzieren.

ECHO CS-501 SX starten

Der ganze Startvorgang bedarf keinen großen Kraftaufwand. Sehr gut finde ich die Möglichkeit der Umstellung auf Winterbetrieb, dadurch wird eine Vereisung des Vergasers bei Temperaturen von unter 5 °C verhindert und weiterhin eine optimale Leistung gewährleistet.

Die Umstellung von Sommer auf Winterbetrieb ist sehr einfach. Sobald die Luftfilterabdeckung abgenommen ist, muss lediglich das weiße Plättchen mit dem Schneemann nach vorne zeigen und wieder eingesetzt werden. Nun gelangt zusätzliche warme Luft vom Zylinder an den Vergaser.

ECHO CS-501 SX Winterbetrieb

Bei Temperaturen von über 5 °C wird das Plättchen wieder umgedreht, sodass die Sonne nach vorne zeigt.

Die Pflege und Wartung der ECHO CS-501 SX

Die Wartung einer Kettensäge ist sehr wichtig und es ist daher empfehlenswert, diese nach jedem Einsatz durchzuführen. Bei der ECHO Kettensäge dauert die Wartung und Pflege nur wenige Minuten und danach ist diese sofort wieder einsatzbereit. Ich habe nachfolgend einige Anleitungen für euch zusammengestellt.

Die Sägekette ausbauen

Die Sägekette der CS-501 SX lässt sich mit wenigen Handgriffen ganz einfach ausbauen. Hierzu ist es nur erforderlich, die beiden Muttern sowie die Kettenspannung zu lösen. Nun kann die Abdeckung abgenommen werden und anschließend das Schwert mit der Führungsschiene.

Ist die Sägekette wieder scharf, so wird zuerst das Schwert wieder aufgelegt und darauf die Sägekette. Danach wird die Kettenabdeckung aufgesetzt und die Muttern nur leicht angeschraubt. Mit der rechten Hand wird die Schwertspitze leicht angehoben und mit der linken Hand kann die Sägekette gespannt werden.

Wie hoch sollte die Kettenspannung sein? Die Sägekette sollte sich noch 4 bis 5 mm von der Mitte abheben lassen oder diese sollte sich noch von Hand nach vorne ziehen lassen. Ist die optimale Spannung erreicht, dann können die Muttern festgezogen werden und die Kettensäge ist wieder einsatzbereit.

Den Luftfilter ausbauen und reinigen

Wer den Luftfilter der Kettensäge ausbauen möchte, muss hierzu nur den großen Verschlussknopf auf der Filterabdeckung lösen. Anschließend kann der Luftfilter herausgenommen und gereinigt werden.

ECHO CS-501 SX Luftfilter

Da es sich hierbei um einen Luftfilter aus Nylon handelt, kann dieser mittels Druckluft oder einen Pinsel schnell gereinigt werden. Diese Möglichkeit finde ich sehr gut, da eine Kettensäge so sehr schnell wieder einsatzbereit ist.

Die Zündkerze herausnehmen

Die Zündkerze der Kettensäge liegt oberhalb des Luftfilters. Um die Zünderdkerze herauszunehmen muss lediglich die Luftfilterabdeckung abgenommen und das Zündkabel abgezogen werden, danach kann die Zündkerze mit dem beigelegten Zündkerzenschlüssel herausgeschraubt werden.

ECHO CS-501 SX Zündkerze

Beim allerersten Herausschrauben ist etwas Kraft nötig, da die Kerze sehr fest angezogen ist. Der Elektrodenabstand sollte für eine optimale Leistung bei 0,6 bis 0,7 mm liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.