Kettensäge geht immer aus

www.kettlitz.com

Geht die Kettensäge bei Vollgas immer wieder aus oder diese schaltet sich ab, wenn diese warm wird, dann gibt es hierfür mehrere Gründe. Diese Symptome deuten in der Regel immer auf eine technische Ursache hin. Daher ist es sehr wichtig, keine Veränderungen am Vergaser vorzunehmen!

Kettensäge geht immer aus

Wird die Einstellung am Vergaser verändert, so würde die Kettensäge mitunter erst einmal wieder laufen, jedoch ist die Ursache selbst nicht behoben und dies kann später zu einer Beschädigung am Motor führen. 

Ich nenne dir nun einige mögliche Gründe, welche dieses Problem verursachen können.

1. Der Luftfilter ist verschmutzt

Wurde der Luftfilter längere Zeit nicht gereinigt, so setzt sich dieser immer weiter zu. Dementsprechend bekommt der Vergaser nicht mehr die Menge an Sauerstoff, welche für ein optimales Benzinluftgemisch benötigt wird. Schaue dir daher zuerst den Luftfilter an und reinigen diesen bei Bedarf.

2. Eine verschlissene Zündkerze

Eine Zündkerze ist sehr hohen thermischen Belastungen ausgesetzt, deren Verschleiß dabei von außen nicht immer sofort erkennbar ist.

Einerseits kann sich an der Elektrode sehr viel Ruß abgesetzt haben, welcher für eine schlechtere Übertragung des Zündfunken sorgt. Des Weiteren wäre auch ein zu großer Abstand der Elektrode denkbar. Bei modernen Kerzen liegt der ideale Abstand meistens bei 0,5 mm.

Das Innere der Zündkerze nutzt sich mit der Zeit ebenfalls ab. Spätestens wenn die weiße Isolation bräunliche Brandspuren oder Abplatzungen aufweist, so ist ein Austausch zu empfehlen.

3. Die Belüftung des Benzintanks ist dicht

Wird der Kraftstoff durch den Vergaser angesaugt, dann entsteht im Benzintank ein Unterdruck. Die Belüftung bzw. Entlüftung sorgt dann sofort für einen Druckausgleich. Ist diese Belüftung jedoch blockiert, dann findet dieser Ausgleich nicht mehr statt und der Unterdruck ist irgendwann so hoch, dass der Vergaser den Kraftstoff nicht mehr ansaugen kann.

Kettensäge Tankentlüftung

Dies lässt sich daran erkennen, wenn der Tankdeckel geöffnet wird und ein Zischen zu hören ist. Die Belüftung besteht entweder aus einem Schlauch, der sich in der Nähe des Ansaugschlauches befindet oder um ein Gummipfropfen.

Tankentlüftung Dolmar PS 34

Der Austausch der Entlüftung geht sehr einfach. Allerdings kann es je nach Bauweise und Lage des Tanks nötig sein, den Luftfilter und Vergaser vorab auszubauen.

4. Der Vergaser ist verunreinigt

Ist eine Kettensäge regelmäßig im Einsatz, dann setzten sich trotz Luftfilter auch Ablagerungen in den Düsen und Membranen des Vergasers ab. Wurde der Vergaser bei deiner Säge noch nie gereinigt, dann könnte das die Ursache dafür sein. Eine gründliche Reinigung des Vergasers ist daher an dieser Stelle sehr zu empfehlen.

STIHL Vergaser

Wichtig: Bau den Vergaser nur aus, wenn du es dir zutraust. Mache dir vorab immer ein paar Fotos, dadurch hast du es später beim Zusammenbau deutlich einfacher. Sind die Membranen oder Düsen sehr stark abgenutzt, dann gibt es im Handel passende Vergaser-Sets zu kaufen, welche die wichtigsten Ersatzteile beinhalten.

5. Der Kraftstoff ist zu alt

Verwendest du für deine Säge derzeit ein Selbstgemisch und es ist bereits sehr alt, dann kann das eine weitere Möglichkeit für dieses Problem sein.

Selbst gemischter Kraftstoff sollte binnen weniger Monate verbrauch sein. Warum? Der Grund hierfür liegt in der Entmischung, wenn sich das Benzin vom Zweitaktmotoröl trennt. Eine zu geringe Schmierung durch zu wenig Öl kann den Motor schnell überhitzen und dieser schaltet ab.

Mein Tipp: Probiere einmal Sonderkraftstoff für deine Kettensäge wie das Medialub SK-2T oder ASPEN 2 auf. Es handelt sich hierbei um ein hochwertiges Fertiggemisch, welches über viele Jahre seine Qualität behält.

Mein kleiner Kettensägen Ratgeber

SägeBob.de gibt es jetzt als Buch. Der kleine Kettensägen Ratgeber richtet sich an alle stolzen Besitzer einer Kettensäge, welche nach einem nützlichem Nachschlagewerk suchen. Das Buch vermittelt auf einfache Art und Weise die wichtigsten Grundlagen zur Handhabung sowie Pflege und Wartung. Es befasst sich zudem mit Problemen und zeigt hierzu passende Lösungsvorschläge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.