Medialub Gerätereiniger – Meine Erfahrungen

Ist eine Kettensäge regelmäßig im Einsatz, dann wird diese schmutzig. Es haften Harz und Ölrückstände an der Maschine, welche entfernt werden sollten. Dies gilt natürlich auch für viele andere Gartengeräte.

Medialub Gerätereiniger

Ich möchte euch kurz den medialub Gerätereiniger vorstellen, welche die Reinigung deutlich erleichtern kann und den ich seit einigen Tagen für meine Kettensägen und Gartengeräte verwende.

Hier ein Video von der Anwendung:

Der Gerätereiniger ist universal einsetzbar und kann auf Oberflächen wie Kunststoff, Holz, Metall, Keramik und Glas eingesetzt werden. Zugleich ist dieser frei von Phosphaten und Lösemitteln. Interessant dürfte dabei sein, dass sich mit dem Reiniger auch Rückstande von Kugelschreibern und Filzstiften sowie Grasflecken entfernen lassen.

Wie wird der Gerätereiniger angewendet?

Da es sich bei dem Gerätereiniger um ein Konzentrat handelt, kann dieser mit Wasser verdünnt werden. Praktischerweise wird auf der Rückseite des Kanister die passenden Mischungsverhältnisse aufgeführt. Ich selbst verwende für meine Geräte ein Mischungsverhältnis von 1:2.

Der Reiniger wird einfach auf die verschmutzte Stelle aufgetragen. Die Verwendung einer Sprühflasche ist empfehlenswert, dadurch wird der Gerätereiniger gleichmäßig verteilt.

Kettensäge reinigen

Bereits nach einer Einwirkdauer von 30 Sekunden konnte ich bereits viele Rückstände bei der Dolmar PS 222 TH entfernen.

Schon nach wenigen Sekunden zeigt das Reinigungsmittel seine Wirkung und es lassen sich sofort auch hartnäckige Rückstände entfernen. Lässt man das Mittel etwas länger einwirken, ist der Reinigungseffekt noch größer.

Kettensäge säubern

Auch Rückstände von Öl und Harz lassen sich entfernen, wie hier bei der IAK 40-3025.

Ich selbst habe den Gerätereiniger bisher zur Reinigung meiner Kettensägen und einer Motorhacke verwendet. Somit konnte das medialub bei Harz- und Ölrückständen gleich zeigen, was es kann.

Gartengerät reinigen

Der Reiniger kann auch für andere Geräte eingesetzt werden, wie hier bei einer Motorhacke.

Sehr gut finde ich, dass bei einer mehrmaligen Anwendung es zu einem schmutzabweisenden Effekt kommt, dadurch haftet weniger Schmutz an den Geräten, was die spätere Säuberung erleichtern sollte, dies muss ich jedoch selbst erst noch ausprobieren.

Gerätereiniger ausprobieren und Geld sparen?

Wollt ihr den Gerätereiniger einmal selbst ausprobieren und Geld sparen, dann habe ich für euch eine kleine Überraschung. Normalerweise kostet das medialub in der 1 Liter Flasche 14,90 Euro, wenn ihr den den Code: GKOIW eingebt, dann bekommt ihr einen Rabatt von 4 Euro. Wenn ihr den 5 Liter Kanister kauft und den Code: PH4BL dann könnt ihr sogar 8 Euro sparen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.