Die Forsthelm Kombination von Northwood

Die Forsthelm Kombination von Northwood haben wir seit einiger Zeit im Einsatz und heute folgt ein kleiner Erfahrungsbericht. Gekauft haben wir den Schutzhelm in einem Baumarkt für unter 30 Euro.

Der Forsthelm muss erst zusammengebaut werden, was aber kein großes Problem darstellt, da lediglich der Sichtschutz an drei kleinen Scharnieren montiert werden muss, danach ist der Helm einsatzbereit. Die passende Kopfgröße lässt sich am Kopfring mittels des verstellbaren Rades anpassen. Durch die 6-innen-Punkt-Verstrebung sitzt der Forsthelm gut auf dem Kopf.

Northwood Forsthelm

Es muss bei der Forsthelm Kombination von Northwood berücksichtigt werden, dass es sich hierbei um ein günstiges Einsteigerprodukt handelt, dieser erfüllt dennoch alle wichtigen Schutzfunktionen. Für gelegentliche Sägearbeiten ist der Schutzhelm vollkommen ausreichend.

Die Forsthelm Kombination erfühlt beim Gesichtsschutz die EN 89/686/CE Norm und beim Gehörschutz die EN352CE-Konform nach EN 397.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.