Schutzbrille Comba – Meine Erfahrungen

www.kettlitz.com

Die Schutzbrille Comba von Engelbert Strauss habe ich mir vor einigen Wochen gekauft und seitdem im Einsatz gehabt. Normalerweise trage ich bei normalen Sägearbeiten (Stammholz sägen usw.) mit der Kettensäge immer einen Schutzhelm mit Visier und Gehörschutz. Jedoch ist die Sicht bei meiner Kettensägenkunst damit nicht immer die optimale und somit brauchte ich eine Lösung, mit einer besseren Sicht.

Schutzbrille Comba

Ausgestattet ist die Comba Brille mit Acetat-Gläser, die mit einer beschlagfreien kratzfesten Beschichtung überzogen sind. Das Gehäuse besteht aus PVC, welches biegsam ist. Für einen guten Sitz am Kopf sorgt das Kopfband mit Verschluss, was individuell auf die eigene Kopfgröße eingestellt werden kann.

Schutzbrille Comba im Einsatz

Nach wenigen Minuten im Einsatz war mir klar, dass der Kauf der Schutzbrille eine gute Entscheidung war. So ist das räumliche Sehen und die Sicht auf meine Holzfiguren deutlich besser. Die Brille sitzt angenehm am Gesicht auf und kann bedenkenlos über längere Zeit getragen werden.

Auch bei höheren Temperaturen beschlägt die Schutzbrille nicht, fast nicht. Wird eine Atemmaske getragen, dann beschlagen die Gläser und diese müssen ausgewischt werden. Vermutlich drückt der ausströmende Atem oben über die Nase in die unteren Belüftungsöffnungen der Brille.

Hier muss ich noch nach einer Lösung suchen.

Mein Fazit zur Schutzbrille Comba

Ich bin mit der Brille sehr zufrieden. Der kleine Nachteil mit den beschlagenen Gläsern kann ich hinnehmen, da ich die Brille zum Sägen benötige und dann keine Atemmaske trage, wo diese dann nicht beschlägt.

Schutzbrille Stirnband

Ein Forsthelm ist unverzichtbar

An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass bei normalen Sägearbeiten wie dem Fällen eines Baumes oder der Aufarbeitung von Stammholz ein Forsthelm mit Visier und Gehörschutz unverzichtbar ist! Beim Schnitzen mit der Kettensäge verwende ich selbst spezielle Carving-Schwerter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert