Vergaser ausbauen – Einhell MKS 35/35

www.kettlitz.com

Der Vergaser der Einhell MKS 35/35 lässt sich sehr einfach ausbauen. Hierzu ist es zuerst erforderlich, die Motorabdeckung abzuschrauben. Anschließend kann der Luftfilter herausgenommen werden und es folgt das Abschrauben der Abdeckung, welche mit einer Schraube befestigt ist.

Vergaser ausbauen Einhell

Darunter befinden sich dann zwei Schrauben, die gelöst werden müssen. Danach kann man die Halterung für den Luftfilter abnehmen. Zugleich befindet sich darunter auch schon der Vergaser. Wird nun der Bautenzug vom Gashebel entfernt sowie die beiden Benzinleitungen, so kann der Vergaser herausgenommen werden.

Empfehlenswert ist es, wenn die Schrauben in einer kleinen Box aufbewahrt werden. So können diese nicht verloren gehen. Ich selbst nutze hierfür den Sortimentskasten von Hünersdorff.

Warum den Vergaser ausbauen?

In regelmäßigen Abständen sollte der Vergaser einer Kettensäge gereinigt werden. Dadurch lassen sich mögliche Probleme wie ein Leistungsverlust oder Startschwierigkeiten vermeiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.