Benzin Kettensäge oder Akku Kettensäge

Wer den Kauf einer Kettensäge in Erwägung zieht und gerade vor dem Regal im Baumarkt oder beim Fachhändler steht, wird sich womöglich genau diese Frage stellen. Beide Antriebsarten haben sowohl ihre Vorteile als auch ihre Nachteile. Sehr entscheidend für die richtige Wahl sind hierbei die eigenen Anforderungen. Macht euch also bereits vor dem Kauf einige Gedanken darüber, wofür ihr die Kettensäge einsetzen möchtet.

Was spricht für den Kauf einer Akku Kettensäge?

Da die Kettensäge den benötigten Strom aus dem Akku bezieht und somit kein Stromkabel wie bei einer herkömmlichen Elektro Kettensäge benötigt, ist wie bei einer Benzin Kettensäge ausreichend Arbeitsfreiheit vorhanden sowie eine unbegrenzte Reichweite.

Benzin Kettensäge oder Akku Kettensäge

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass sich Akku Kettensägen besonders gut für kleine bis mittlere Gärten zur Grünpflege eignen. Sehr positiv ist der sehr geringe Wartungsaufwand und das keinerlei Abgase produziert werden.

Natürlich ist die Einsatzdauer durch die Batterien begrenzt. In der Regel liegt die Laufzeit bei den günstigen bis mittleren Geräten bei 100 bis 200 Schnitten oder 15 bis 20 Minuten. Der Kauf eines Ersatzakkus sowie der Nutzung eines Schnellladegerätes kann dabei die Dauer erhöhen.

Wir nutzen derzeit eine IKRA IAK 40-3025 und in dem folgenden Video zeigen wir euch, wie viel Brennholz man mit dieser schneiden kann.

Eine Besonderheit bieten ECHO Motorgeräte und STIHL bei ihren Akkusystemen. Beide Hersteller bieten sogenannte Akku-Rucksäcke an, wodurch sich die Laufzeit deutlich erhöht wird und die Sägeleistung konstant bleibt.

Was spricht für den Kauf einer Benzin Kettensäge?

Für den Kauf einer Benzin Kettensäge spricht die deutlich längere Einsatzdauer und deren höhere Sägeleistung. Somit ist solch eine Säge besonders bei anspruchsvolleren Sägearbeiten auf jeden Fall vorzuziehen, wo eine höhere Leistung und mehr Flexibilität benötigt wird. Mit etwas Routine ist auch der Wartungsaufwand kein Problem und wer von euch das Benzin nicht selber mischen möchte, kann Sonderkraftstoff wie Aspen 2 oder Motomix verwenden.

Die Akku Kettensägen werden leistungsfähiger

Bei den Akku Kettensägen ist noch ein hohes Entwicklungspotential vorhanden. Mit jeder neuen Generation steigt die Einsatzdauer der Akkus und somit erhöht sich die Sägeleistung. Dies lässt sich bereits jetzt bei den Markenherstellern wie STIHL, Dolmar, ECHO oder Husqvarna erkennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.