Die Einhell Akku Kettensäge GE-LC 36/35

www.kettlitz.com

Die Akku Kettensäge GE-LC 35/35 von Einhell dürfte viele Haus- und Gartenbesitzer eine wahre Freude bereiten. Mit einer Schwertlänge von 35 cm und einer Schnittgeschwindigkeit von max. 15 m/s ist man bestens ausgerüstet, um anfallende Sägearbeiten durchführen zu können.

Einhell Akku Kettensäge GE-LC 36/35

Die nötige Energie bekommt der bürstenlose Elektromotor von zwei 18 V Akkus, welche in unterschiedlichen Leistungsklassen angeboten werden. Das Schwert selbst stammt von Oregon.

Technische Daten:

Schwertlänge: 35 cmSchnittgeschwindigkeit: 15 m/sSystemgewicht: 5 kg
Schnittlänge: 33 cmÖltankinhalt: 115 mLAkku: 2 x 18 Volt
Schwert: OregonSägekette: 1,1 mm – 52 Glieder – 3/8Laufzeit: 20 bis 30 Minuten

Sehr zu empfehlen sind hierbei die Akkus mit einer Leistung von 5,2 Ah, welche eine gute Laufzeit versprechen. Ich selbst komme auf eine Laufzeit von 20 bis 30 Minuten, wenn ich Sägearbeiten am Stück durchführe.

Von der weiteren technischen Ausstattung her ist die Einhell GE-LC 36/35 mit einem werkzeuglosen Kettenspanner ausgerüstet, einer automatischen Ölpumpe, einem Krallenanschlag aus Metall sowie einer Kettenbremse. Der Öltank hat ein Volumen von 115 ml.

Die Einhell GE-LC 36/35 im Einsatz

Schon nach wenigen Schnitten war ich von der Einhell sehr positiv überrascht. Ich hätte bei solch einer Akku Kettensäge in dieser Preisklasse nicht solch eine gute Durchzugskraft erwartet. Selbst Stämme mit einem Durchmesser von 25 bis 30 cm durchsägt die GE-LC 36/35 problemlos. Die Säge ist zwar mit ihren 5 kg Systemgewicht zwar kein Leichtgewicht, dennoch liegt diese mit ihrer länglichen Bauweise sehr gut in der Hand und man kann damit nicht nur Stämme oder Bauholz zurechtsägen, sondern im Garten auch Grünpflegearbeiten durchführen.

Gut finde ich außerdem die Position der Akkus, wodurch die Säge mit dem 35 cm Schwert gut ausbalanciert ist. Durch die integrierten Ladezustandsanzeigen an den Batterien kann man so auch schnell den aktuellen Ladestand kontrollieren.

Wie bereits gerade erwähnt, verwende ich bei meiner Säge die 5,2 Ah Akkus. Im Einsatz komme ich damit auf eine Laufzeit von 20 bis 30 Minuten. Einhell selbst bemisst diese anhand von 420 Stück geschnittenem Kantholz mit den Maßen von 7 × 7 cm. Ich selbst handhabe es lieber zur Bemessung der Reichweite etwas anders und nehme hierfür einen Raummeter, da man es sich so besser vorstellen kann. Das nachfolgende Bild zeigt eine Menge von 0,5 Raummeter gestapelten Holz.

Dieses Ergebnis kann sich für eine Akkukettensäge und deren Laufzeit sehen lassen. Mit einem zweiten Satz Akkus wäre sogar ein kompletter Raummeter möglich gewesen. Zugleich verdeutlicht die Menge an Holz im Bild, dass man mit der Einhell Kettensäge auch einen kleineren bis mittleren Baum im Garten fällen und diesen zerlegen könnte.

Einhell Akku Kettensäge Laufzeit

Ich selbst überlege mir sogar, die Säge zukünftig im Wald für den Zuschnitt von Stammholz auf die passende Anhängerlänge zu verwenden.

Zur Pflege und Wartung gibt es nicht viel zu sagen. Durch den werkzeuglosen Kettenspanner ist die Sägekette schnell gewechselt oder gespannt.

Für wen eignet sich die Einhell GE-LC 36/35?

Die Einhell GE-LC 36/35 eignet sich für alle Haus- und Gartenbesitzer, die eine Akku Kettensäge mit einer ausreichenden Leistung und Reichweite suchen, um damit diverse Sägearbeiten ohne Kompromisse durchführen zu können. Zugleich bietet sich durch den Kauf ein mögliches Sparpotential an, da die Akkus auch für andere Geräte von Einhell eingesetzt werden können wie beispielsweise Akku-Rasenmäher, Rasentrimmer, Heckenschere, Akku-Schrauber, Kappsäge und vielen weiteren Geräten, die zur Power X Change Familie gehören.

Der Zusammenbau der Einhell Akku Kettensäge

Die Kettensäge wird üblicherweise im Karton verkauft, somit muss diese erst noch zusammengebaut werden. Dies sollte jedoch auch für Anfänger kein großes Problem sein. Die mitgelieferte Bedienungsanleitung erklärt den Zusammenbau in bildhafter Form sehr einfach.

Der Zusammenbau im Detail:

  1. Zuerst wird die Kettenradabdeckung abgeschraubt. Hierzu muss die große schwarze Schraube gegen die Uhrzeigerichtung gedreht werden.
  2. Nun wird die Sägekette auf das Schwert gelegt und anschließend montiert. Mit dem silbernen Rad kann bereits durch das Drehen nach rechts die Kettenspannung erhöht werden.
  3. Die Kettenradabdeckung kann wieder angeschraubt und die Spannung der Kette nochmals kontrolliert werden.
  4. Zum Schluss werden die vollgeladenen Akkus in die dafür vorgesehenen Führungen gesteckt und das Kettenhaftöl in den Öltank gefüllt. Die Kettensäge ist einsatzbereit.
Einhell Akku Kettensäge Zusammenbau

Meine Empfehlung:

SägeBob gibt es jetzt auch als Buch. Der kleine Kettensägen Ratgeber richtet sich an alle stolzen Besitzer einer Kettensäge, welche nach einem nützlichem Nachschlagewerk suchen.

Das Buch vermittelt auf einfache Art und Weise die wichtigsten Grundlagen zur Handhabung sowie Pflege und Wartung. Es befasst sich zudem mit Problemen und zeigt hierzu passende Lösungsvorschläge.

Nr. 1
Der Kettensägen Ratgeber
Kundenbewertungen
Der Kettensägen Ratgeber*
von Independently published
Prime Preis: € 12,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.