Die Sägekette bewegt sich nicht mehr

Wenn sich die Sägekette beim Gasgeben nicht mehr bewegt oder nur teilweise, kann es hierfür mehrere Ursachen geben. Überprüfen Sie zuerst die Spannung der Kette, diese muss sich noch ungefähr 5 mm abheben lassen. Kontrollieren Sie auch die Führungsschiene, insbesondere dabei den Umlenkstern an der Spitze. Wenn dieser durch Verunreinigung oder einer Beschädigung blockiert, bewegt sich die Kette ebenfalls nicht mehr.

Mitunter ist die Sägekette selbst verklebt, was auf altes Kettenöl zurückzuführen ist. Die Kette ist dann in solch einem Fall sehr starr und lässt sich kaum noch bewegen.

Die Sägekette bewegt sich sehr langsam

Bewegt sich die SägeketteKettensäge Kettenrad sehr langsam oder es entstehen beim Gasgeben klappernde Geräusche, können die Mitnehmer der Kette verschlissen sein. Diese greifen dann nicht mehr richtig in das Antriebsritzel und dementsprechend kann die Leistung des Motors nicht mehr auf die Kette übertragen werden. Des Weiteren kann auch das Antriebsrad selbst verschlissen sein, worauf die Sägekette keinen richtigen Halt mehr hat, ein Austausch ist dann empfehlenswert.

Die Kupplung ist verschlissen

Eine Benzin KettensägeKupplung Kettensäge STIHL verfügt über eine Fliehkraftkupplung. In dieser Kupplung befinden sich mehrere Federn und diese halten wiederum mehrere Belege auf Position. Sobald man Gas gibt und sich die Drehzahl erhöht, bewegen sich die Belege durch die Fliehkraft nach außen und haben Kontakt mit der Glocke, an der sich wiederum das Antriebsritzel befindet und die Kraft auf die Sägekette überträgt.

Ist eine der Federn verklebt oder verrostet, können sich die Belege nicht mehr nach außen bewegen und der Kraftschluss ist nicht mehr möglich, dadurch bewegt sich die Sägekette nicht mehr und ein Austausch der Federn ist notwendig. Des Weiteren kann auch ein Belag verklebt oder gebrochen sein.

Mitunter bewegt sich die Sägekette nur noch zum Teil oder gar nicht mehr. Ein wesentliches Anzeichen dafür, ist ein Klingeln der Kupplung im Leerlauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.