Flake am Walchensee in Bayern

www.kettlitz.com

Der Walchensee wird aufgrund seiner blauen Farbe zurecht als Karibik von Bayern bezeichnet. Einen Aufenthalt kann ich sehr empfehlen und dies nicht nur, weil man dort Schwimmen und die einmalige Naturkulisse bewundern kann, sondern weil sich am Ort Walchensee direkt am Wasser auch das Wikinger-Dorf Flake befindet.

Flake in Bayern

Es handelt sich hierbei um eine Filmkulisse, welche 2008 als Drehort für den Kinofilm ,,Wickie und die starken Männer‘‘ von Michael „Bully“ Herbig diente und immer noch steht.

Flake Wikinger Dorf

Da ich Holz als Baumaterial liebe und für meine Kettensägekunst unverzichtbar ist, stand ein Besuch von Flake während meines letzten Aufenthaltes in Bayern mit auf dem Tagesprogramm.

Holzhaus Wikinger Dorf

Das Wikinger-Dorf lässt sich nicht verfehlen. Es befindet sich direkt am See an der Bundesstraße B11. Ein Parkplatz befindet sich etwas oberhalb an der Bade- und Surferwiese Walchensee.

Eingang Flake Bayern

Auch wenn es nur ein Nachbau eines Wikinger-Dorfes ist, so zeigen die Kulissen sehr gut, wie einfach der Bau von Holzhäusern und Terrassen sein kann. Hier konnte ich mir wieder einige Ideen abschauen.

Holzhaus Walchensee

Nicht außer Acht zu lassen sind natürlich die Holzfiguren wie beispielsweise die große Statue, die Schlange oder das Krokodil als Sitzbank.

Schlange Walchensee

Wer die Natur mag, der findet in der unmittelbaren Umgebung noch viele weitere sehenswerte Orte. So kann ich unter anderem einen Besuch des Walderlebnispfad Farchant sowie den Besuch der Zugspitze sehr empfehlen.

Krokodil Walchensee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.