Kettenhaftöl ausgetrunken und Kettensäge angeknabbert

Ich musste erst selbst die Erfahrung machen, sonst hätte ich es nicht geglaubt. Tatsächlich haben sich Mäuse oder Ratten es sich in meiner Werkstatt sehr gut gehen lassen und sich an meinem Kettenhaftöl fürstlich bedient.

Wie ihr an den BildernKettenhaftöl ausgetrunken erkennen könnt, haben es sich die kleinen Nager dabei so richtig schmecken lassen und nicht gerade wenig. Am meisten hat diesen das Medialub 2000 wohl geschmeckt. Hier tranken diese bis zu einem halben Liter. Das Kettenhaftöl von Oregon haben diese hingegen nur kurz probiert, war wohl nicht ganz ihr Geschmack.

Glücklicherweise arbeiteten die Nager sehr sauber, sodass keine Fremdkörper im Öl landeten. Nur ein 1 Liter Kanister war verunreinigt. Nun heißt es erst einmal, Umfüllen.

Angeknabberte Kettensäge und Kettenhaftöl, aber warum?

Der Grund dafür ist sehr einfach. Da ich seit vielen Jahre biologisches Kettenhaftöl für meine Kettensäge verwende und es auf pflanzlicher Basis besteht, scheint es für die Tiere reich an Nährstoffen zu sein. Somit war es eine einfache Lösung, sich ausreichend Winterspeck anzufressen.

Kettenhaftöl Mäuse

Selbst Bauteile der Kettensägen wie der Deckel des Öltanks, Dichtungen oder die Schutzhülle des Schwertes können dabei angeknabbert werden. Berichte darüber findet man im Internet immer wieder. Also überall da, wo das Kettenhaftöl anhaften kann.

Kettensäge angeknabbert

Sogar eine alte Schnittschutzhose wurde bei mir binnen kurzer Zeit durchlöchert.

Was kann man dagegen tun?

Ich habe die Kanister mit dem Kettenhaftöl in eine verschließbare Kiste gestellt und seither war Ruhe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.