Wie viel Strom verbraucht eine Elektro Kettensäge?

Der Stromverbrauch bei einer Elektro Kettensäge hängt wesentlich von zwei Faktoren ab. Zum einen ist die Leistung des Elektromotors zu nennen, diese liegt in der Regel bei 1800 bis 2000 Watt.Stromverbrauch Elektro Kettensäge Des Weiteren ist die Einsatzdauer entscheidend für den Stromverbrauch. Würde eine Kettensäge mit einer Leistung von 2000 Watt kontinuierlich für eine Stunde durchlaufen bei einem Strompreis von 25 Cent je Kilowattstunde, so läge der Stromverbrauch bei 50 Cent. Der tatsächliche Verbrauch fällt allerdings deutlich geringer aus.

Während der Sägearbeiten wird die Kettensäge immer wieder gestoppt, sei es zum Auffüllen des Kettenöl oder beim Platzieren neuer Stämme auf dem Sägebock oder einfach nur während einer kleinen Pause.

Anders als bei einer Benzin Kettensäge kommt bei einer Elektro Kettensäge noch hinzu, dass bei einer Pause der Motor keine weitere Energie verbraucht wird. Unter realistischen Bedienungen verbraucht die Elektro Kettensäge bei einer Arbeitszeit von 1 Stunde für ca. 10 Minuten Strom, dies macht einen Stromverbrauch von 8,33 Cent. Weitere Punkte wie das Alter der Kettensäge, die Schärfe der Kette, die Art des Schnittmaterials und die Handhabung des Anwenders können den Stromverbrauch zusätzlich beeinflussen.

Von der Wirtschaftlichkeit hat eine Elektro Kettensäge somit einen Vorteil als gegenüber einer Benzin Kettensäge. Ist eine Benzin Kettensäge für 20 bis 30 Minuten in Betrieb, so muss diese wieder aufgetankt werden, bei einem Fassungsvermögen des Tanks von 0,4 Liter betragen die Kraftstoffkosten 60 Cent (1 Liter Super für 1,50 Euro), zudem ist der Verschleiß wesentlich höher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.