Kettensäge für Kinder

www.kettlitz.com

Wie wäre es mit einer Spielzeug-Kettensäge als Geschenk für eure Kinder? Es gibt die Kettensägen für Kinder von STIHL, Bosch sowie Husqvarna und wenn ihr selber mal wieder mit der Kettensäge arbeitet, so müssen eure Kleinen nicht mehr nur zuschauen, sondern können selbst schon mal fleißig üben.

Es ist auf jeden Fall eine schöne Geschenkidee, wenn zu erkennen ist, dass sich die Kinder für handwerkliche Dinge sehr interessieren.

Die Spielzeugsäge von STIHL

Die Kettensäge von STIHL lässt jedes Kinderherz höher schlagen. Meiner Meinung nach kommt diese Spielzeugsäge einer echten Kettensäge am nächsten. Diese ist einer großen STIHL Motorsäge detailgetreu nachempfunden.

Die Bedienung ist sehr einfach. So lässt sich die Säge am Startschalter einschalten. Mit Zug am Starterseil springt die Säge an und mit Drücken des Gashebels läuft dann die Sägekette. Ihr könnt bei der Säge die Lautstärke einstellen.

Im Lieferumfang sind die Batterien enthalten, sowie eine Ersatzkette, ein Werkzeugschlüssel ein Täschchen sowie eine Anleitung.

Die Bosch Kinder-Kettensäge

Die Bosch Kindersäge gibt es in zwei Varianten. Entweder als Elektro-Kettensäge oder als Akku-Kettensäge. Wobei meiner Meinung nach, die Akku-Kettensäge einer realistischen Säge am nächsten kommt.

Bosch Spielzeug Kettensäge

Anders als bei der STIHL-Kettensäge verfügt die Säge von Bosch über eine Sägekette mit Perlen. Diese rotiert ebenfalls und macht Geräusche. Der Betrieb wird dabei durch eine rote Lampe angezeigt.

Was ich bei Bosch sehr gut finde, ist das Sägen-Set mit der Akku-Kettensäge. Enthalten ist die Säge, ein Schutzhelm, eine Schutzbrille, ein Gehörschutz und Schutzhandschuhen.

Die Husqvarna Spielzeug-Kettensäge

Die Spielzeug-Kettensäge von Husqvarna sieht einer richtigen Motorsäge ähnlich. Mit Drücken der Gashebelsperre springt die Säge an und wird anschließend der Gashebel gedrückt, dann läuft die Sägekette mit.

Anders als bei der STIHL verfügt die Spielzeugsäge von Husqvarna an der Spitze des Schwertes über einen zusätzlichen Schutz.

Es gibt die Säge sowohl einzeln zu kaufen, als auch im Set mit Schutzhelm und Handschuhen.

Sei ein Vorbild für die Kinder

An dieser Stelle möchte ich noch einmal auf das Thema ,,Sicherheit‘‘ zu sprechen kommen. Wenn du selber mit einer Kettensäge arbeitest, dann trage bei deinen Sägearbeiten immer deine persönliche Schutzkleidung (Schnittschutzhose, Schutzhelm, Handschuhe, festes Schuhwerk) und besonders dann, wenn Kinder dir dabei zuschauen.

So lernen die Kleinen von Anfang an, dass man die Gefahren einer Kettensäge auf keinen Fall unterschätzen darf und tragen später, wenn diese alt genug dafür sind, selbst immer ihre persönliche Schutzausrüstung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.