Tasse aus Holz – Kettensägenschnitzen

www.kettlitz.com

Ich liebe Kaffee und was darf natürlich nicht fehlen? Richtig. Eine Kaffeetasse. Die Idee, eine Tasse aus Holz zu schnitzen, hatte ich schon eine ganze Weile und nun hatte ich die Zeit, mit meinen Kettensägen eine solche Holztasse herzustellen.

Tasse aus Holz

Verständlicherweise lässt sich aus der Tasse zwar nicht trinken, aber im Garten oder Terrasse kann diese wunderbar als Dekoration dienen.

Welches Holz habe ich für die Tasse verwendet?

Sehr gut eignet sich Buche und Eiche. Da ich aber noch einige Ahornstämme liegen hatte, verwendet ich einfach diese Holzart.

Welche Geräte habe ich für die Herstellung benutzt?

Zum Entfernen der Rinde und des Splintholzes nutzte ich die Solo 6651. Für das Kettensägenschnitzen selbst bzw. die Ausarbeitung der Feinarbeiten kam meine Dolmar PS 32 zum Einsatz, die ich schon über längere Zeit als reine Carving-Säge verwende.

Beim Schleifen nutze ich meinen Winkelschleifer mit einer Fächerscheibe sowie für die engen Stellen eine Elektrofeile.

Die Entstehung der Tasse aus Holz

Das folgende Video zeigt dir die Entstehung der Holztasse. Hierbei handelte es sich um meinen allerersten Versuch.

Der Anstrich der Holztasse

Anfangs nutze ich eine transparente Lasur. Später überzog ich die Tasse jedoch mit einer bräunlichen Lasur in Lärchen-Optik. Bei der Nutzung von Buche und Eiche wäre ich hingegen bei der transparente Lasur geblieben.

Die Holztasse ist eine schöne Geschenkidee

Ich finde, dass solch eine Tasse aus Holz nicht nur im eigenen Garten oder der Wohnung sehr dekorativ wirken kann, sondern auch eine schöne Geschenkidee für alle Kaffee- und Teetrinker sein könnte. Idealerweise lässt sich die Form der Holztasse beliebig variieren.

Holztasse

Mit etwas Geduld und einem passenden Schwert für die Kettensäge, lässt sich solch eine Tasse auch selber herstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.